Inhalt

Institute of Intercultural Competence

Industriekommunikation:
Social Media und Internationalisierung

Erhebung im Rahmen der BVIK Veranstaltung „Tag der Industriekommunikation 2015“

 

Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit für die Beantwortung folgender Fragen:


1. Strategie


2. Interkulturelle Unterschiede











3. Zukunft


4. Wozu wird Social Media in Ihrem Unternehmen international genutzt? Wie wichtig ist Ihnen dieser Kanal?

a) Leadgenerierung

b) Kundenbindung

c) Interaktion mit Kunden

d) Imageverbesserung

e) Bekanntheitssteigerung

f) Personalgewinnung

g) Service und Support

h) Produktoptimierung

i) Wettbewerbsbeobachtung

j) Suchmaschinenranking

k) Trafficsteigerung


5. Sind Ihnen folgende Social Media-Plattformen bekannt? Wenn ja, wie schätzen Sie deren zukünftige Bedeutung in der Industriekommunikation ein?

People Networks:

a) Facebook

b) Google+

c) Kaixen001

d) Sina Weibo

e) Renren

f) VKontakte

g) QZone

h) Draugiem

i) Facenama

j) Odnoklassniki

k) Hi5

Video Communities:

l) YouTube

m) Youku

n) Dailymotion

o) Rutube

p) Vimeo

Business Communities:

q) LinkedIn

r) Xing

s) Viadeo

Direct Chats:

t) WhatsApp

u) WeChat

News/Communications:

v) Twitter

w) Weibo

x) Instagram

y) Pinterest

z) Slideshare


6. Weitere Kommentare?


Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Anmerkung: Ihre Antworten werden selbstverständlich anonymisiert und die Ergebnisse in aggregierter Form dargestellt.



 
 
 

 

 

 


 

 

 

 

* Anhang - Kulturkreise

Angelsächsische Kultur:

England, Australien, weißes Südafrika, Kanada, Neuseeland, Irland, USA

Arabische Kultur:

Algerien, Katar, Marokko, Ägypten, Kuwait, Libyen, Tunesien, Libanon, Syrien, Jemen, Jordanien, Irak, VAE, Bahrain, Saudi-Arabien, Oman

Konfuzianische Kultur:

Taiwan, Singapur, Hong Kong, Südkorea, China, Japan, Vietnam

Osteuropäische Kultur:

Ungarn, Bulgarien, Rumänien, Tschechische Republik, Slowakei, Polen, Litauen, Lettland, Estland, Serbien, Griechenland, Slowenien, Albanien, Russland

Germanische Kultur:

Niederländisch sprechendes Europa (Niederlande, Teile von Belgien und Frankreich), Deutsch sprechendes Europa (Österreich, Deutschschweiz, Deutschland, Südtirol, Liechtenstein)

Lateinamerikanische Kultur:

Costa Rica, Venezuela, Ecuador, Mexico, El Salvador, Kolumbien, Guatemala, Bolivien, Brasilien, Argentinien, Peru

Romanische Kultur:

Italien, Portugal, Spanien, Frankreich, Französische und Italienische Schweiz

Skandinavische Kultur:

Finnland, Schweden, Dänemark, Norwegen

Südasiatische Kultur:

Indien, Bangladesch, Indonesien, Malaysia, Thailand, Iran, Philippinen, Türkei

Afrikanische Kultur (Sub-Sahara):

Namibia, Sambia, Zimbabwe, schwarzes Südafrika, Nigeria