Inhalt
 

Online Marketing für mehr Erfolg bei Ihrem Messeauftritt

Business, Industriemarketing

 

Erhöhen Sie die Awareness und die Anzahl Ihrer Messestandbesucher für den maximalen ROI auf Ihre Messeausgaben.

 

Messeauftritte sind eine klassische Marketingmaßnahme im B2B Bereich. Trotz voranschreitender Digitalisierung der Kommunikation bleiben Messen aufgrund des stattfindenden persönlichen Kontakts und der physischen Präsenz der Exponate weiterhin ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Marketingstrategie.

 

Zwei unterschiedliche Messetypen mit verschiedenen Ausprägungen

 

Generell können zwei Messetypen unterschieden werden: allgemeine Industriemessen auf der einen und spezielle Fachmessen auf der anderen Seite. Diese Messen teilen sich wiederum auf in internationale Leitmessen und regionale Messen mit einem internationalen Besucheranteil von weniger als 50%.

 

Ein erfolgreicher Messeauftritt stellt aber auch immer eine große Herausforderung dar – nicht zuletzt aufgrund der damit verbundenen hohen Kosten und der Erwartungshaltung innerhalb eines Unternehmens. Mittels der richtigen Online Marketing Strategie lässt sich der Erfolg eines Messeauftritts jedoch stark verbessern. Je nach Messetyp sind dabei unterschiedliche Strategieansätze ratsam.

 

Ansprache von Fachbesuchern für allgemeine Industriemessen

 

Allgemeine Industriemessen, wie beispielsweise die Hannover Messe, werden von einem sehr breiten Publikum besucht. Aufgrund dieses weit gefächerten Spektrums ist es oft schwierig die richtigen Fachbesucher auf den Messestand zu bringen. Daher empfiehlt sich hier ein  themenbezogener Ansatz. In Online Presseportalen in Form von News, in Online Fachkatalogen in Form von Beiträgen und Bannern oder mithilfe einer SEA Kampagne sollen Fachbezüge kommuniziert werden. Sehr wirksam sind auch Mailingaktionen speziell zu Fachthemen, die auf dem Messestand präsentiert werden. Hierdurch erlangt man die Aufmerksamkeit der Fachbesucher und erhöht so deren Anzahl auf dem Messestand.

 

Aktivierung von Spezialisten zum Besuch von Fachmessen

 

Bei speziellen Fachmessen hingegen tritt häufig die Problematik auf, dass sie von Spezialisten gar nicht besucht werden. Dies liegt daran, dass viele das Gefühl haben, die Messe und die dort vertretenen Aussteller bereits zu kennen. Aus diesem Grund sollte hier eine Strategie gewählt werden, um das Fachpublikum für eine Messe zu interessieren. Dabei bietet sich eine sich zuspitzenden Dramaturgie an, welche die Abfolge der Online Marketingmaßnahmen im Vorfeld der Messe immer schneller werden lässt. Auf die Verteilung einer Pressemitteilung, einer speziellen Mailingaktion und der Schaltung einer SEA Kampagne folgt eine Bannerkampagne in Fachportalen sowie weitere News und Mailings bis zum Messeauftritt. Die Kombination einer angekündigten exklusiven Messeaktion in Verbindung mit einer immer schneller werdenden Kommunikation wird die Aufmerksamkeit der Spezialisten erregen und sie zu einem Messebesuch animieren.

 

Präzise Erfolgsmessung erst nach Abschluss der Messe

 

Im Nachgang der Messe muss mittels einer Erfolgsmessung analysiert werden, ob und wie die Erwartungen erfüllt wurden. Unsere Erfahrungen haben immer wieder gezeigt, dass sich der Besucherstrom auf dem Messestand mit Online Marketing gezielt erhöhen lässt, auch wenn im Vorfeld möglicherweise die verbindlichen Anmeldungen über die Website eher gering waren, eine oft beobachtete  Diskrepanz zwischen Online Messung und Offline Wirkung. Die Auswirkung und der Erfolg der Messebewerbung kann daher präzise erst nach der Messe ausgewertet werden.