Inhalt
 

Studie: Social Media und Internationalisierung

effective_world

effective world    30.06.2015

Marketing News, Social Media

 

 

   

 

 

Screenshot_Studie

 

 

Anlässlich des „Tag der Industriekommunikation“ 2015 haben wir eine Umfrage zum Thema „Social Media und Internationalisierung“ durchgeführt. Die jährliche Veranstaltung des bvik legte in diesem Jahr den Fokus auf die wachsende Internationalisierung in der Industriekommunikation. Im Zuge dessen, wollten wir herausfinden, ob Social Media strategischer Bestandteil der internationalen B2B-Marketing-Kommunikation ist.

 

Für die Studie wurden Entscheider aus den Bereichen Management, Marketing, Digital Business und Kommunikation von Industrieunternehmen, vornehmlich aus dem Maschinen- und Anlagenbau, sowie Hersteller von Halbzeugen, befragt. 

Die Umsatzklassen der Unternehmen erstrecken sich von „bis 100 Mio.“ bis „über 10 Mrd.“. Die Studie hat unser Institute of Intercultural Competence durchgeführt. Abgefragt wurde die internationale Marketing-Strategie für Social Media, die Einschätzung der Relevanz/Existenz von kulturellen Unterschieden und die Kenntnis internationaler Social Media-Plattformen.

 

Der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. bringt ganzjährlich Industrieunternehmen und Kommunikationsdienstleister zusammen und ist so eine wichtige Instanz im Bereich Industriekommunikation. Als Mitglied des Verbandes stellen wir die Ergebnisse der Umfrage gerne kostenlos anderen Mitgliedern zur Verfügung. Nach dem Login auf der Verbandsseite, können die Ergebnisse im Downloadbereich des bvik heruntergeladen werden. Aber auch Interessierte, die nicht Mitglied beim bvik sind, haben die Möglichkeit die Studie kostenlos zu erhalten. Folgen Sie einfach diesem Link, füllen Sie das Formular aus und erfahren Sie, welchen Stellenwerte Social Media im Marketing-Kommunikations-Mix führender Industrieunternehmen hat.