Inhalt
 

Q&A Plattformen – der unverzichtbare Kanal für Ihr B2B Content Marketing in China

Yi_Wu

Yi Wu-Blumenschein    22.09.2013

International Online Marketing

 

Die größte Volkswirtschaft der Welt folgt ihren eigenen Regeln. Lernen Sie sie kennen und seien Sie dabei. Es lohnt sich.

Die drei großen Fragen des Content Marketing lauten:

  1. In welcher Form sollte Content generiert werden?
  2. Welche Kanäle oder Medien können für das Content Marketing genutzt werden?
  3. Wie können diese Medien am effizientesten eingesetzt werden?

 

Oft wird von B2B Experten erklärt, dass Content in Form von Videos, Whitepapers oder Fachartikeln generiert werden soll.  Aber gibt es noch weitere Formen von Content Marketing, die besonders für B2B Unternehmen geeignet sind?

 

Ganze Fragestellungen statt einzelner Suchbegriffe

 

Als primäre Informationsquelle wird das Internet immer wichtiger.  Wir sind daran gewöhnt, das Internet als omnipotentes Tool zu nutzen, wenn wir nach Antworten, Beratungen oder Vorschlägen zu unterschiedlichsten Fragen suchen. Um diese Antworten zu finden, geben wir entweder Suchbegriffe in eine Suchmaschine ein, oder, in zunehmendem Maße, auch ganze Fragestellungen, um möglichst präzise Ergebnisse zu erhalten. Dieser Trend zeigt sich insbesondere bei sehr fachspezifischen Fragestellungen.

 

Q&A – Die neue Art von Internetforen

 

Aufgrund dieses Phänomens sind neuartige Internetplattformen entstanden, wie bspw. answers.com, wer-weiss-was.de, gutefrage.net. In China werden solche Q&A Plattformen auch für die kommerzielle Nutzung weiterentwickelt. Dadurch haben Unternehmen noch einen zusätzlichen Kanal, über den sich Content generieren lässt.

 

Es gibt verschiedenen Möglichkeiten anderen Menschen technisches Wissen zu vermitteln: durch Fließtexte, Grafiken oder eben auch durch Fragestellungen. Letztere sind aus pädagogischer Sicht besonders gut für die Wissensvermittlung geeignet.  Durch die Fragestellung wird der Informationsempfänger zum aktiven Mitdenken angeregt. Dadurch fällt es ihm leichter, das in den Antworten enthaltene Wissen aufzunehmen, zu verstehen und zu behalten.

 

QandA

 

Komplexe Fragen lieber direkt an den Hersteller

 

Im B2B Bereich erhalten Hersteller häufiger direkte Anfragen, die besonders komplex sind.  Die Kunden wenden sich damit direkt an den Hersteller ohne weitere Plattformen im Internet zu konsultieren. Andererseits befinden sich Fragen von potentiellen Kunden sowie weitere Fragen, die sowohl für den Vertrieb als auch für die Produktentwicklung wichtig sein können, oft in Internet, so dass diese im Auge behalten werden müssen.

 

Die wichtigsten Q&A Plattformen in China

 

In China sind zwei Q&A Plattformen besonders beliebt: zum einen die Plattform Zhidao von Baidu (zhidao.baidu.com) und zum anderen die Plattform QQ von Tecent (wenwen.qq.com). Insbesondere die Q&A Plattform Baidu Zhidao ist B2B Marketers besonders ans Herz zu legen, nicht zuletzt wegen der Priorisierung der Einträge in den Suchergebnissen der beliebtesten chinesischen Suchmaschine Baidu.

 

Verschiedene Nutzungsmöglichkeiten mit unterschiedlichem Aufwand

 

Wie kann ein B2B Marketer diesen Kanal nun in seine Content Marketing Strategie integrieren? Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten der Nutzung:

  1. Normale Nutzung: Auftretende Fragen sammeln und beantworten.
    B2B Marketers können durch die Suche nach bestimmten Keywords existierende Fragen, die sich auf ihre Produkte oder Dienstleistungen beziehen, sammeln und strategisch beantworten, um diese Fragen in Leads zu konvertieren.
  1. Erweiterte Nutzung: Neue Fragen und Antworten generieren, planmäßig online publizieren.
    B2B Marketers können aus den bereits online gesammelten Fragen sowie den zusätzlichen  Fragen, die von ihren existierenden Kunden erhalten haben, neue, für potentielle Kunden interessante und im Internet nachgesuchte Fragen generieren, und zusammen mit den  richtige Antworten online platzieren. Hierbei ist zu beachten, dass die Fragestellungen und Antworten SEO optimiert eingestellt werden.
  1. Professionelle Nutzung:
    Baidu Zhidao bietet Unternehmen die Möglichkeit, individuelle Corporate Q&A Plattformen zu erstellen.  Diese Plattformen gelten als ein Informationszentrum neben der Corporate Website, in dem sich Unternehmen mit ihren Kunden und ihren Interessenten austauschen, Fragen beantworten oder neue Produkte vorstellen können. Für die Fragesteller ist eine vorherige Registrierung übrigens Pflicht, so deren Identität einigermaßen nachvollziehbar bleibt.  Eine individuelle Corporate Q&A Plattform bei Baidu ist für Unternehmen kostenpflichtig.

Lohnt sich die Beschäftigung mit Q&A Plattformen in China?

 

Zusammenfassend ist zu sagen, dass Q&A Plattformen einen effizienten Kanal für Unternehmen darstellen, um mit den Kunden und Interessenten wichtige Information zu den Produkten und Dienstleistungen auszutauschen.